Havarie bei der Insel Wörth

Die Freiwilligen Feuerwehren Neustadtl an der Donau und Nabegg wurden am 25. Mai 2016 zu einem Einsatz auf der Donau gerufen! Ein Schubverband, beladen mit ca. 800 Tonnen sandigem Material, war bei der Talfahrt in Hößgang auf die Steinschlacht der Insel Wörth aufgefahren und schlug Leck. Dabei haben sich zwei Kammern mit Wasser gefüllt. Das Schiff wurde am Ufer gesichert und mit Tauchpumpen versucht das Wasser aus den Kammern zu pumpen.
FB_IMG_1464248720289.jpgFB_IMG_1464248734281.jpgFB_IMG_1464248752679.jpg
IMG-20160525-WA0013.jpgIMG-20160525-WA0014.jpgIMG-20160525-WA0015.jpg

Revision: 2016/05/27 - 10:04 - © M. Stelzeneder