Evakuierungsübungen

Kindergarten und Volksschule

Um den geordneten Ablauf bei möglichen Vorfällen, die auch eine Evakuierung erfordern, zu üben, hat die Freiwillige Feuerwehr Neustadtl an der Donau mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren Nabegg und Oberholz sowohl im Kindergarten als auch in der Volksschule eine Übung vorgenommen. Die Kinder haben sich vorbildlich verhalten und die Pädagoginnen sorgten für ein reibungsloses Verlassen der jeweiligen Gebäude. Die Übungen waren ein voller Erfolg, die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen funktioniert.
Kindergarten.JPG

Kindergartenleiterin Josefa Gebetsberger mit ihren Kindergartenpädagoginnen und Helferinnen und den Kindern der vier Gruppen, Bgm Franz Kriener, Unterabschnittskommandant HBI Mag. Martin Stelzeneder, EHBI Karl Berger, EHBI Franz Kürner und die Kommandanten OBI Andreas Aichinger, OBI Johannes Berger und OBI Christian Jochinger mit ihren Mannschaften

Volksschule.JPG

Schulleiterin VD OSR Elisabeth Gößweiner und ihr Team mit ihren Klassen, Bgm Franz Kriener, Unterabschnittskommandant HBI Mag. Martin Stelzeneder, EHBI Karl Berger, und die Kommandanten OBI Andreas Aichinger, OBI Johannes Berger und OBI Christian Jochinger mit ihren Mannschaften


Revision: 2016/06/10 - 14:09 - © M. Stelzeneder